logo

 Flächenbrand klein

 

Nr. 21 | 08.08.2020

 

Wir wurden zu einem Wiesengrundstück am Ende der Otto-Junker-Straße gerufen. Dort branne eine etwa 10x12 m große Wiesenfläche. Sie wurde mit einem Strahlroh abgelöscht. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Spessart

 LF-10

 12:12 Uhr  13:05 Uhr
   MTW  12:12 Uhr  13:05 Uhr

 

 

 Person in Wohnung

 

Nr. 20 | 19.07.2020

 

Wir wurden zu einer Wohnung in Spessart gerufen, in dem sich eine hilflose Person befand, die nach Hilfe rufte. Die Wohnungseingangstür wurde mit Hilfe des Türöffnerwerkzeugs geöffnet, die betroffene Person so lange betreut, bis der Rettungswagen eingetroffen war.

 

Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben und vom hinzugekommenen Notarzt behandelt.


Die Polizei war ebenfalls an der Einsatzstelle.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Spessart

 LF-10

 17:58 Uhr  18:45 Uhr
   MTW  17:58 Uhr  18:45 Uhr

 

 

 Großer Ast droht abzubrechen

 

Nr. 18 | 06.06.2020

 

Eine Mitbürgerin, die mit Ihrer Familie den Walderlebnispfad erwanderte meldete dem Spessarter Abteilungskommandanten telefonisch, dass sich ein angebrochener und großer Ast eines Baumes immer mehr nach unten bewegt und abzubrechen droht.

Nach Rückfrage, ob dieser Ast beim Fallen eine Gefahr für die Besucher des Walderlebnispfades sein kann, wurde dies bestätigt.

Daraufhin entschied der Abteilungskommandant, die Abteilung zur Beseitigung dieser Gefahr alarmieren zu lassen.

Beim Eintreffen des LF-10 war der Ast bereits abgebrochen und versperrte den kompletten Weg des Erlebnispfades. Er wurde mit der Motorsäge entfernt, der Weg frei geräumt. Glücklicherweise ist niemand zu Schaden gekommen.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Spessart Walderlebnispfad

 LF-10

 12:48 Uhr  13:15 Uhr
       

 

 

 Großer Ast droht abzubrechen

 

Nr. 19 | 19.07.2020

 

Ein zurückgelassenes Grillfeuer am Grillplatz der Rüppich-Hütte ist über die Umrandung geraten und wurde mit der Kübelspritze abgelöscht.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Ettlingen Grillplatz Rüppichhütte

 LF-10

 11:06 Uhr  11:45 Uhr
   MTW  11:06 Uhr  11:45 Uhr

 

 

 Dachstuhlbrand

 

Nr. 17 | 03.06.2020

 

Zwei Mitglieder der Abteilung Spessart fuhrem mit dem MTW nach Ettlingenweier zu einem Dachstuhlbrand um die ebenfalls dorthin alarmierte Führunsgruppe der Feuerwehr Ettlingen zu unterstützen.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Ettlingenweier

 MTW

 14:28 Uhr  16:00 Uhr
       

 

 

© 2020 Freiwillige Feuerwehr Ettlingen Abt. Spessart