logo

 Auslösung einer Brandmeldeanlage

 

Nr. 24 | 13.09.2020

 

Die Abteilung Spessart wurde zu einem Objekt in Schöllbronn alarmiert, in dem die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Bei der Erkundung konnte keine Auslöseursache festgestellt werden. Wir waren mit 12 Einsatzkräften vor Ort.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Schöllbronn

 LF-10

 16:31 Uhr  17:06 Uhr
   MTW  16:31 Uhr  17:06 Uhr

 

 

 Rauch aus Gebäude in Ettlingen

 

Nr. 23 | 03.09.2020

 

In der Schöllbronner Straße wurde Rauch aus einem Gebäude gemeldet. Wir wurden zur Unterstützung der Abteilung Ettlingen angefordert. Mit zwei Trupps unter Atemschutz wurde der Dachstuhl eines angrenzenden Wohngebäudes mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Parallel dazu wurden Löschmaßnahmen an der betroffenen Scheune durchgeführt.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Ettlingen Schöllbronner Str.

 LF-10

 07:06 Uhr  11:24 Uhr
   MTW  07:06 Uhr  11:24 Uhr

 

 

 Flächenbrand klein

 

Nr. 21 | 08.08.2020

 

Wir wurden zu einem Wiesengrundstück am Ende der Otto-Junker-Straße gerufen. Dort branne eine etwa 10x12 m große Wiesenfläche. Sie wurde mit einem Strahlroh abgelöscht. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Spessart

 LF-10

 12:12 Uhr  13:05 Uhr
   MTW  12:12 Uhr  13:05 Uhr

 

 

 Tragehilfe für den Rettungsdienst

 

Nr. 22 | 28.08.2020

 

Der Rettungsdienst  hat die Abteilung Spessart zur Tragehilfe einer Person aus dem Keller eines Gebäudes angefordert. Diese Person musste offensichtlich intensiv vom Notarzt betreut werden und wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Gebäude zum Rettungswagen transportiert.

 

Die Drehleiter der Abteilung Ettlingen war ebenfalls vor Ort.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Spessart Tannenfeldring

 LF-10

 07:46 Uhr  08:50 Uhr
   MTW  07:46 Uhr  08:50 Uhr

 

 

 Person in Wohnung

 

Nr. 20 | 19.07.2020

 

Wir wurden zu einer Wohnung in Spessart gerufen, in dem sich eine hilflose Person befand, die nach Hilfe rufte. Die Wohnungseingangstür wurde mit Hilfe des Türöffnerwerkzeugs geöffnet, die betroffene Person so lange betreut, bis der Rettungswagen eingetroffen war.

 

Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben und vom hinzugekommenen Notarzt behandelt.


Die Polizei war ebenfalls an der Einsatzstelle.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Spessart

 LF-10

 17:58 Uhr  18:45 Uhr
   MTW  17:58 Uhr  18:45 Uhr

 

 

© 2021 Freiwillige Feuerwehr Ettlingen Abt. Spessart