logo

 Technische Hilfe TH2- Unterstützung für den Rettungsdienst

 

Nr. 02 | 26.02.2021

 

Wir wurden zusammen mit der Abteilung Schöllbronn und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie dem Vorausrüstwagen der Abteilung Ettlingen zur Unterstützung des Rettungsdienstes zu einem Wohnhaus in Spessart alarmiert.

 

Unser Löschfahrzeug war das erste Einsatzfahrzeug am Unfallort. Eine Person hing mit dem Unterkiefer in einem Zaun fest.

 

Zunächst stützen und betreuten wir die Person. Der danach eintreffende Notarzt kümmerte sich dann umgehend um den Verletzten und stabilisierte ihn.

 

Nachdem uns der Notarzt die Freigabe erteilte, den im Unterkiefer steckenden Zaun zu durchtrennen, führten wir dies mit dem Pedalschneider der Abteilung Ettlingen schonend durch.

 

Danach wurde die Verletzte Person auf die Krankentrage des Rettungswagens gebettet und in eine Klinik gebracht.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Spessart

 LF-10

 13:38 Uhr  15:00 Uhr
   MTW  13:39 Uhr  15:00 Uhr

 

 

 Technische Hilfe klein - Unterstützung des Rettungsdienstes

 

Nr. 01 | 10.01.2021

 

Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes zur Rettungstafel KA-1741 (beim Funkturm im Ettlinger Wald) alarmiert. Ein Rettungswagen und ein Notarztzubringerfahrzeug wollten dort in den Wald zu einer betroffenen Person fahren, konnten aber die Schranke nicht öffnen.

Beim Eintreffen am besagten Rettungspunkt war kein Rettungswagen vor Ort. Auf Nachfrage bei der Leitstelle wurde uns mitgeteilt, dass der RTW eine alternative Zufahrt zum Einsatzort im Wald gefunden hat.

Daraufhin prüften wir alle an der L613 im Bereich Spessart befindlichen Schranken, ob sie geöffnet oder geschlossen sind. Es war lediglich eine (beim Funkturm) geschlossen. Wir öffneten auch diese mit dem Schrankenschlüssel. Kurze Zeit später kamen der Rettungswagen und das Notarztzubringerfahrzeug aus dem Wald zurück und wir beendeten unseren Einsatz.


 

Einsatzort

 Fahrzeuge

 Alamierung

 Einsatzende

Spessart

 LF-10

 14:59 Uhr  15:49 Uhr
   MTW  14:59 Uhr  15:49 Uhr

 

 

© 2021 Freiwillige Feuerwehr Ettlingen Abt. Spessart